Fotoausstellung „Zuhause in Ruanda“

Seit Beginn dieser Woche steht in der Pausenmehrzweckhalle der beruflichen Schulen BS01 und BS02 eine Fotoausstellung mit dem Titel „Zuhause in Ruanda“. Die meisten Bilder zeigen Menschen, die in dem Dorf Mwendo in Ruanda leben und dort direkt von unserem aktuellen Wasserprojekt profitieren werden. Die Alu-Dibond-Bilder sind dabei im Rahmen des Foto-Projekts „Ruanda durch Kinderaugen“ entstanden. Kinder aus Mwendo und Kigali haben für 24vStunden Einwegkameras zur Verfügung gestellt bekommen und hatten so Gelegenheit ihr ganz persönliches Zuhause zu fotografieren. Wir finden, dass haben sie ganz großartig gemacht.

Die Schülerinnen und Schüler der beiden Schulen unterstützen Never Play Alone – St. Pauli e.V. mit unterschiedlichen Aktionen, wie z.B. Pfandsammeln, Waffelverkäufe und Spendenläufe seit einiger Zeit. Insgesamt sind schon super gute 4.100,- zusammengekommen. Mal sehen, was da noch geht! 

hdrpl